Computerarbeitsplätze für Medizinstudierende (CoMA-Pool)

  Studierende bei der Arbeit am Computer

Im CoMA-Pool (CoMA = Computerarbeitsplätze für Medizinstudierende in Aachen) stehen den Studenten der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen Rechner zur Unterstützung ihres Studiums und ihrer wissenschaftlichen Arbeit zur Verfügung.

Kontakt

Name

zu den im CoMA-Pool tätigen studentischen Hilfskräften

E-Mail

E-Mail
 

Öffnungszeiten

Bitte aktuelle Aushänge und den folgenden Link beachten.

 

Hier können beispielsweise neue Medien und Lernprogramme eingesetzt oder Dissertationen verfasst werden. Wichtiger Bestandteil ist auch die Kommunikation über das Internet.

Der Pool wurde in den Jahren 1997/98 auf Anregung der Fachschaft Medizin vom Dekanat der Medizinischen Fakultät als Erweiterung und Ergänzung des bestehenden CIP-Pools eingerichtet und wird seitdem vom Institut für Medizinische Informatik betreut.

 

Regeln und Hinweise für Benutzer der Rechner im CoMA-Pool

Sie können die Rechner des Pools für wissenschaftliche Zwecke nutzen. Die Bedingungen für die Benutzung sind unten aufgeführt. Die Grundlage Ihres Verhaltens sollte Rücksichtnahme und Kooperation mit anderen Rechnerbenutzern im CoMA-Pool und im Internet sein. Handeln Sie gegen dieses Prinzip, wird es auch dann geahndet, wenn wir den speziellen Fall unten noch nicht aufgeführt haben.

  • Es gilt die Netzordnung der RWTH-Aachen.
  • Der eingerichtete Account ist Ihre persönliche Zugangsberechtigung. Sie sind für die Sicherheit Ihres Accounts mitverantwortlich. "Leihen" Sie niemandem Ihren Account.
  • Hüten Sie Ihr Paßwort. Teilen Sie es niemandem mit, schreiben Sie es nicht auf. Merken Sie es sich bitte trotzdem!
  • Sie werden vom System in regelmäßigen Abständen aufgefordert Ihr Paßwort zu ändern. Betrachten Sie dies nicht als Schikane, sondern als Maßnahme zum eigenen Schutz. Wenden Sie sich bei Problemen bitte an einen der Systemadministratoren. Benutzen Sie sinnvolle Paßworte! Benutzen Sie nicht: Wörter, die in Wörterbüchern vorkommen, Namen, Personalausweisnummer, Geburtsdaten, einfache Zahlen... Wenn WIR es knacken können, können andere es auch! Trotz allem sollten Sie sich Ihr Paßwort gut merken können!
  • Wir bemühen uns unsererseits, einen Rahmen vernünftiger Sicherheit für die Benutzer zu bieten.
  • Beachten Sie Copyrightvermerke und Lizenzbestimmungen.
  • Es ist strengstens untersagt, die Rechner für kommerzielle Zwecke zu benutzen.
  • Personenbezogene Daten sind auf am Internet angeschlossenen Systemen wie dem CoMA-POOL denkbar schlecht untergebracht. Es wird dringend empfohlen, aktuelle Arbeitsfassungen regelmäßig auf Diskette oder ZIP-Medien zu speichern.
  • Jede Manipulation der Hardware ist strengstens verboten.
  • Bedenken Sie die Folgen Ihrer Aktionen im Netz. Vermeiden Sie die Übertragung größerer Datenmengen vom anderen Ende der Welt, wenn Sie sie nicht unbedingt benötigen.
  • Bei Zuwiderhandlungen erlischt die Benutzungserlaubnis sofort.