4. Advanced

 

Diese Förderlinie richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber am Ende ihrer Facharztausbildung, die in der Regel kurz vor der Habilitation stehen.

Die Förderung umfasst eine 20-prozentige Freistellung von der klinischen Tätigkeit in der eigenen Klinik für ein Jahr.

Im Falle einer Förderung besteht die Verpflichtung, an einer Veranstaltung im Rahmen des Center for Professional Leadership, kurz: CLP, der RWTH Aachen University teilzunehmen.

Bewerbungsvoraussetzungen - Unterlagen - Verpflichtungen
Voraussetzungen
  • selbst eingeworbene externe Drittmittel
  • „gute“ Publikationen
  • kein Projektantrag, Freistellung dient dem Abschluss von Arbeiten etc.
Unterlagen (elektronisch und als Ausdruck)
Verpflichtungen im Falle der Förderung