Bisher geförderte Frauen

 

Das Förderprogramm für Frauen auf dem Weg zur Habilitation gibt es seit 2009. Seitdem konnten folgende Frauen gefördert werden:

2016 Habilitationsstipendium

Dr. Marike Leijs, Dermatologie

Dr. Tanja Veselinovic, Psychiatrie

Habilitationszuschuss

Dr. Sonja Johann, Neuroanatomie

Dr. Isabel Naarmann-de Vries

2015

Habilitationsstipendium

Dr. med. Iris Appelmann, Medizinische Klinik IV

Dr. med. dent. Juliana Marotti Großhausen, Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomaterialien

Habilitationszuschuss

Dr. rer. nat. Sandra Johnen, Augenklinik

2014 Habilitationsstipendium

Dr. med. Anne Brücken, Klinik für Anästhesiologie

Dr. med. Christine Firk, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Habilitationszuschuss

Dr. rer. nat. Daniela Dreymüller, Institut für Pharmakologie und Toxikologie

Dr. phil. Ylva Söderfeldt, Institut für Geschichte, Theorie und Ethik in der Medizin

Dr. rer. nat. Mersedeh Tohidnezhad, Institut für Anatomie und Zellbiologie

2013 Habilitationsstipendium

Dr. med. Nadine Gaisa, Institut für Pathologie

Dr. nat. med. Yulia Nevzorova, Medizinische Klinik III

Habilitationszuschuss

Dr. rer. medic. Maren Böcker, Institut für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Heidi Noels, Ph. D., Institut für Molekulare Herz-Kreislaufforschung

2012 Habilitationsstipendium

Dr. med. Katharina Heß, Medizinische Klinik I

Dr. med. Simone Schrading, Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

2011 Habilitationsstipendium

Dr. med. Daniela Kroy, Medizinische Klinik III

Dr. med. Krystyna Mathiak, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

2010 Habilitationsstipendium

Dr. nat. med. Elisa Liehn, Medizinische Klinik I

2009 Habilitationsstipendium

Dr. med. Anja Mühlfeld, Medizinische Klinik II

Dr. med. Simone Tauber, Klinik für Neurologie