Curriculum

 

In den ersten beiden Jahren absolvieren die Teilnehmenden eine begleitende theoretische Ausbildung in Form von Vorlesungen, praktischen Kursen und Soft Skill Kursen.
Die Pflichtstundenzahl pro Semester beträgt vier Semesterwochenstunden (SWS).

Das dritte Jahr ist frei von Veranstaltungen.

Die Vorlesungen rekrutieren sich aus dem Lehrprogramm der Medizin, Biologie und Biotechnologie.

Die jeweilige Betreuungsgruppe wird zusammen mit den Programmteilnehmenden das zur praktischen Promotionsarbeit optimal passende Lehrprogramm zusammenstellen.