Bewerbungsunterlagen

 

Bei einer Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • ein formloses Bewerbungsschreiben, aus der die Eignung und Motivation für das M.D./Ph.D.-Programm, wissenschaftliche Interessensgebiete und die Vorstellung zum weiteren Berufsweg hervorgehen;

  • ein Lebenslauf und Zeugnisse;

  • ein Empfehlungsschreiben des Betreuers mit Themennennung des Forschungsprojektes, Zusage der wissenschaftlichen Betreuung, Bestätigung des Arbeitsplatzes, Angaben zur geplanten Finanzierung der Forschungsarbeit;

  • die Zusage eines Arbeitsverhältnisses mit der RWTH bei Aufnahme der Bewerberin bzw. des Bewerbers in das Programm;

  • eine Beschreibung des geplanten Forschungsprojektes (DOC) mit Darstellung der wichtigsten Aspekte des gegenwärtigen Forschungsstandes und Arbeitsplan des Projektes (nach Abstimmung mit dem Betreuer); dabei soll verdeutlicht werden, dass es sich um ein anspruchsvolles Forschungsvorhaben handelt, das einen wichtigen wissenschaftlichen Beitrag erwarten lässt;

  • die Benennung des wissenschaftlichen Fachgebietes, in dem der Ph.D.-Grad (Dr. rer. nat.) erworben werden soll; dieses Fachgebiet muss an der Medizinischen Fakultät oder der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der RWTH Aachen durch eine wissenschaftliche Abteilung vertreten sein.