Clinician Scientist

 

Mit dem Clinician Scientist Programm eröffnet die Medizinische Fakultät Ärztinnen und Ärzten während der Facharztausbildung Freiräume für die Forschung, um ihnen so die Möglichkeit zu bieten, weiterhin wissenschaftlich zu arbeiten und eine Habilitation abzuschließen.

Ansprechpartnerin

Name

Silke Reuter

Forschungsreferentin

Telefon

work
+49 241 80 80 256

E-Mail

E-Mail
 

Bewerbungsfrist

Aktuelle Bewerbungsfrist für alle Förderlinien:
Freitag, 1. Juni 2019

 

Die Förderung besteht aus einer Freistellung von der klinischen Tätigkeit zu Forschungszwecken.

Der Einstieg ins Programm ist in der Regel ab dem zweiten Jahr der Facharztausbildung möglich.

Der Umfang und die Dauer dieser Forschungsfreistellung ist abhängig von der Förderlinie. Die Forschungszeit wird - mit Ausnahme der Förderlinie „Full Researcher“ – an der eigenen Klinik verbracht.

Das Programm umfasst vier Förderlinien:

  1. Starter
  2. Full Researcher
  3. Foreign Returnees
  4. Advanced

Bewerberinnen und Bewerber können flexibel entscheiden, für welche Förderlinien sie sich bewerben möchten. Es sind auch Bewerbungen für mehrere, aufeinander aufbauende Bausteine möglich.

Zusätzlich können im Rahmen der Förderlinien „Starter“ und „Full Researcher“ Mittel aus dem START-Programm der Medizinischen Fakultät beantragt werden.