Anträge

 

Anträge auf Beratung durch die Ethik-Kommission können jederzeit gestellt werden.

Anträge, die laut Satzung mündlich beraten werden müssen, solltenspätestens 2 Wochen vor dem nächsten Sitzungstermin eingereicht werden.

Dies betrifft laut Satzung insbesondere Studien nach

  • AMG (bei multizentrischen Studien als federführende Ethik-Kommission oder bei monozentrischen Studien)
  • MPG (bei multizentrischen Studien als zuständige Ethik-Kommission oder bei monozentrischen Studien)
  • RöV
  • StrlSchV

Bitte verwenden Sie ausschließlich die hier zur Verfügung gestellten Unterlagen.

Es werden die Original-Textdateien oder - falls PDF-Dateien verwendet werden - PDF-Files in der Druckversion akzeptiert (nicht: gescannte PDF-Dateien), damit die Dateien per Suchbefehl nach Stichworten durchsucht werden können.

Hier finden Sie weitere hilfreiche Tipps und Dokumente zu folgenden Themen:
Allgemeine Hinweise für Antragsteller, Amendments, Definitionen, genetische Untersuchungen, Fehler/Mängel, Minderjährige, Nicht-Einwilligungsfähige,SUSARs,Versicherung, Werbung

Wichtige Unterlagen zur " Registrierung klinischer Studien" und zur "Anzahl einzureichender Unterlagen" stehen unten zum Download zur Verfügung:

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen und Downloads zu den Antragsunterlagen:

Anträge nach Arzneimittelgesetz (AMG)

Anträge nach Medizinproduktegesetz (MPG)

Anträge für andere Studien

1. Studien nach RöV/StrlSchV

2. Epidemiologische Studien

3. Studien an körpereigenem Material

4. Sonstige Studien

5. Anwendungsbeobachtung/Post Market-Studien/NIS

fMRT Kurzantrag

Bitte um Stellungnahme