Frauenförderplan

  Frauen bei der Fakultät Med. Fakultät

Der Frauenförderplan ist ein wichtiges Instrument zur Feststellung und Weiterentwicklung von Gleichstellungsaspekten.

Die Medizinische Fakultät der RWTH schreibt mit diesem Frauenförderplan auf der Basis aktueller Daten der Beschäftigtenstruktur konkrete Ziele und Maßnahmen der Fakultät fest, um die strukturelle Unterrepräsentanz von Frauen in den höheren Qualifikationsstufen und Positionen sichtbar zu machen und abzubauen.

Der Frauenförderplan erscheint in einem Turnus von 2 Jahren.