Schwerpunkte und Ziele

  Grafische Darstellung der Forschungsschwerpunkte

Die Medizinische Fakultät hat klare Schwerpunkte und Ziele in Forschung und Lehre definiert. Dazu führt sie in regelmäßigen Abständen Strategieworkshops durch.

Forschung

Im Bereich der Forschung verfügt die Fakultät derzeit über drei Schwerpunkte, die allesamt durch große Verbundprojekte externer Drittmittelgeber gefördert werden. Es handelt sich dabei um

  • Medizin und Technik
  • Klinische Neurowissenschaften
  • Entzündung und Folgen

Darüber hinaus hat die Fakultät zwei Entwicklungsbereiche definiert, in denen sie besonderes Potential sieht, da sie sich mit weit verbreiteten Krankheitsbildern beschäftigen. Dies sind die Bereiche

  • Kardiovaskuläre Degeneration und Regeneration
  • Onkologie

Weitere Informationen zum Thema "Forschung"

Lehre

Flaggschiff in der Lehre ist der Aachener Modellstudiengang Medizin, der zum Wintersemester 2003/2004 für alle Studienanfänger eingeführt wurde. Er ist in der Hauptsache dadurch gekennzeichnet, dass durch eine Neuordnung des Unterrichts und der Lerninhalte ein organzentriertes – statt des bisher fachzentrierten – Lehren und Lernen ermöglicht wird.

Daneben bietet die Fakultät aber noch weitere Studiengänge an, die in weiten Teilen ebenfalls modellhaften Charakter haben:

  • Zahnmedizin
  • Logopädie (B. Sc.)
  • Lehr- und Forschungslogopädie (M. Sc.)
  • Biomedical Engineering (M. Sc.)

Weitere Informationen zur Lehre an der Medizinischen Fakultät