TED-System

Ansprechpartnerin

Eliana Lemos

Name

Eliana Lemos

Auslandskoordinatorin

Telefon

work
+49 241 80 80618

E-Mail

E-Mail
 

Benötigte Angaben

Bei Anfragen bitte angeben:

- Datum und Ort der Veranstaltung - Namen oder Art der Veranstaltung - Erwartete Anzahl der Teilnehmer

Fragen bitte mindestens 1 Woche vor der Veranstaltung oder nach Vereinbarung schicken

 

TED System steht für Tele-Dialog-System und ist eine Abstimmanlage. Die Medizinische Fakultät stellt den Dozenten das TED System als technisches Werkzeug für die Lehre zur Verfügung. Zu der Abstimmanlage gehören neben dem Empfänger auch 240 Sender, so dass ein ganzer Hörsaal problemlos ausgestattet werden kann.

Interaktivität und Erfolgskontrolle sind wichtige Standbeine der qualitativen Lehre und sowohl für Studierende als auch Lehrende von großer Bedeutung. Die Einbindung interaktiver Elemente in Frontalveranstaltungen mit großen Teilnehmerzahlen gestaltet sich oft schwierig und beschränkt sich aufgrund der unterschiedlichen Temperamente der Studierenden auf einige wenige Teilnehmer, die sich beispielsweise auf Zwischenfragen der Dozenten einlassen und darauf eingehen. Trotzdem ist das Feedback der Teilnehmer

(a) für die Studierendenschaft selbst,

(b) für den unterrichtenden Dozenten sowie

(c) generell für die Qualität der Lehre ein unverzichtbarer Faktor.

Das System steht für alle Dozenten für die Lehre zur Verfügung.

Kliniken und Institute können das TED System für eigene Veranstaltungen auf Rechnung in Anspruch nehmen.

Die technische Betreuung der Veranstaltung und Unterstützung der Dozenten erfolgt durch den Einsatz von studentischen Hilfskräften aus dem Studiendekanat:

  • Fragen und Antworten einpflegen
  • Abstimmanlage während der Veranstaltung technisch betreuen
  • dem Dozenten unmittelbar im Anschluss eine Auswertung der Befragung zur Verfügung stellen