„Schwangerschaftsabbruch – Eine ethische Frage?“

20.10.2010

Am Montag, dem 25. Oktober, um 19.30 Uhr findet der erste Vortrag der in diesem Wintersemester insgesamt sechsteiligen Ringvorlesung des Forums Medizin&Ethik statt.

 

Barbara Bohnen-Böhm und Margrit Schaefer-Klocke von Pro Familia Aachen sprechen im Hörsaal 1 des Uniklinikums Aachen, Pauwelsstraße 30, über das Thema „Schwangerschaftsabbruch – Eine ethische Frage?“. Der ethische Aspekt, Moral und Gewissen, wird dabei genauso thematisiert wie das Selbstbestimmungsrecht der Frau sowie die Beratungssituation.

Die Veranstaltungen des Forums Medizin&Ethik sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

i.A. Jens Lundszien

Stand: 10/2010