Großer Abschied der Graduierten im Dressurstadion

01.09.2014

RWTH Aachen ehrt ihre Absolventinnen und Absolventen am 6.9.2014 erstmals mit einem Graduiertenfest in der Soers.

 

"Noch nie in der Geschichte unserer Hochschule sind so viele Graduiertenhüte geflogen. Wir freuen uns sehr, mit zahlreichen Graduierten, Doktorjubilaren, Angehörigen, Sponsoren sowie Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gemeinsam den krönenden Abschluss eines erfolgreichen Studiums feiern zu können." Mit diesen Worten präsentiert Rektor Ernst Schmachtenberg das Programm zum ersten feierlichen Graduiertenfest der RWTH Aachen am 6.9.2014.

Die RWTH will mit der fakultätsübergreifenden Verabschiedung den Absolventinnen und Absolventen einen unvergesslichen Abschied bereiten. Dazu gehören diejenigen, die ihr Studium im Sommersemester 2013 oder im Wintersemester 2013/2014 beendet oder ihre Promotionsurkunde erhalten haben. Fast 4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch NRW-Ministerin Svenja Schulze, werden insgesamt zur Veranstaltung mit dem waschechten Öcher Motto „Tschö Wa“ im Dressurstadion des Aachen-Laurensberger Rennvereins erwartet.

Das Programm beginnt um 12.30 Uhr und umfasst neben dem Hütewerfen als Symbol der Freude über das erfolgreiche Studium Show, Musik- und Gesprächsbeiträge. Außerdem wird sich der erste Preisträger des Aachener Ingenieurpreises, Prof. Dr. techn. Dr.-Ing. E. h. Berthold Leibinger, in einer Rede an den akademischen Nachwuchs wenden.

Die Redaktionen sind hierzu herzlich eingeladen. Sie werden aus organisatorischen und sicherheitsrelevanten Gründen um Anmeldung per E-Mail an bis zum 3.9.2014 gebeten. Die Sparkasse ist maßgeblicher Sponsor der Veranstaltung.

 

Der an dieser Stelle eingebundene Inhalt führt Sie auf Seiten, die von der elektronischen Publishing-Plattform issuu - Issuu Inc: 131 Lytton Ave., Palo Alto, CA 94301. zur Verfügung gestellt werden. Mit dem Aufruf des Inhalts kann issuu Ihre IP-Adresse und die Sprache des Systems, sowie verschiedene browserspezifische Angaben ermitteln.

issuu verwendet Cookies und Tracking-Tools. Die Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Zwecke der Verarbeitung können direkt bei issuu erfragt und eingesehen werden.

Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" willigen Sie ein, die von der Plattform zur Verfügung gestellten Dokumente unter den angegebenen Umständen nutzen zu wollen.

Ihre Zustimmung gilt nur für den einmaligen Aufruf der Seite an dieser Stelle. Bei der nächsten Nutzung werden wir Sie wieder um Ihre Einwilligung bitten.

Zustimmen