RWTH Aachen University Exchange Scholarships

  Zwei Studentinnen sitzen an einem Computer Urheberrecht: Andreas Hub

Ansprechpartnerin

Name

Bettina Dinter

Leiterin Team Asien und Afrika

Telefon

work
+49 241 80 90812

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Zielgruppe:
Studierende
Richtung / Ort:
Incomings
 

Die RWTH Aachen University bietet Austauschstudierenden von Indian Institutes of Technology und von Top-Universitäten in Japan und Korea das RWTH Aachen University Exchange Scholarship.

Stipendienbetrag und -beginn

„Das Stipendium beträgt 500 Euro pro Monat für einen Aufenthalt von einem Semester, maximal sechs Monate für jeweils einen Studierenden der unten genannten Universitäten. Das Stipendium deckt damit etwa 70 Prozent der mindestens zu erwartenden Lebenshaltungskosten ab. Reisekosten sind nicht abgedeckt.Beginn ist entweder das Sommersemester 2018 oder das Wintersemester 2018/19. Die Studierenden können an einem einmonatigen Intensivsprachkurs im September teilnehmen, um sich auf ihren (Studien)aufenthalt in Aachen vorzubereiten.

Voraussetzungen

IIT-B.Tech, Bachelor und Masterstudierende, die von ihrer Heimatuniversität nominiert werden, ein Auslandssemester an der RWTH Aachen zu verbringen. Beginn: Sommersemester 2018 oder Wintersemester 2018/19.

Die Studierenden müssen an einer der folgenden Partneruniversitäten der RWTH Aachen eingeschrieben sein:

Japan

  • Keio University
  • Kyoto University
  • Nagoya University
  • Osaka University
  • Tohoku University
  • Tokyo Institute of Technology
  • University of Tokyo (School of Engineering & School of Science only)

Korea

  • EWHA Womans University
  • KAIST Korea Advanced Institute of Science and Technology
  • POSTECH Pohang University of Science and Technology
  • Seoul National University
  • Yonsei University
  • Sungkunkwan University

Indien

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung erfolgt parallel zur Bewerbung für einen Austauschstudienplatz im International Office Ihrer Heimathochschule.

Hinweise zur Doppelförderung

Doppelförderung nicht möglich

Das RWTH Aachen University Exchange Scholarship kann nicht zusätzlich zu anderen Stipendien öffentlicher und privater Förderprogramme oder öffentlicher und privater deutscher oder internationaler Förderorganisationen wie dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), Ihrer Heimatuniversität, oder Ihrem Heimatland vergeben werden. Eine Doppelförderung ist somit nicht möglich.

Ähnliche Themen

Hier finden Sie Informationen zu Incomings.