Anmeldung zum Veranstaltungsmanagementsystem Antrago

 

An der RWTH Aachen werden von verschiedenen Anbietern Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen durchgeführt.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 97219

E-Mail

E-Mail
 

Anmeldung

Die Beschäftigten der RWTH können sich zu diesem Veranstaltungsmanagementsystem mittels der TIM-Kennung anmelden.

Beschäftigte des UKA und der An-Institute können sich ebenfalls mit der TIM-Kennung anmelden, solange die Veranstaltungen nicht mit sogenannten „harten“ Zugangskriterien versehen sind. Diese „harten“ Zugangskriterien werden mittels persönlicher Merkmale aus dem Identity Management System der RWTH ermittelt. Das sind zum Beispiel Veranstaltungen, die nur für wissenschaftlich Beschäftigte angeboten werden. Diese Merkmale werden bei Beschäftigten des UKA und der AN-Institute aktuell nicht übermittelt. In diesen Fällen kann eine Anmeldung nicht online erfolgen, sondern muss direkt über die Anbieter erfolgen. Diese finden Sie auf der jeweiligen Veranstaltungsseite.

Personen, die über keine TIM-Kennung verfügen, können sich über eine Selbstregistrierung eine Zugangskennung erstellen. Auch hier gilt: Mit der Kennung über Selbstregistrierung kann man sich nicht zu Veranstaltungen mit „harten“ Zugangskriterien online anmelden, sondern nur über den Anbieter.

 

Teilnahmeportal

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es die Möglichkeit, in einem Portal eine Übersicht der Anmeldungen und Teilnahmen sowie bereitgestellte Dokumente zu erhalten.

 

Verwandte Themen