PD Dr. med. Peter Boor, Ph.D. erhält den Rudolf Virchows Preis der Deutschen Gesellschaft der Pathologie (DGP)

Rudolf-Virchow-Preis 2018 geht nach Aachen: PD Dr. med. Peter Boor, PhD erhält für seine Arbeit mit dem Titel: "Macrophage Migration lnhibitory Factor Limits Renal lnflammation and Fibrosis by Counteracting Tubular Cell Cycle Arrest",den diesjährigen Rudolf-Virchow-Preis für Pathologie.

Ansprechpartner

Name

Peter Boor

Telefon

work
+49 241 80 85227

E-Mail

E-Mail
  Verleihung des Rudolf-Virchow-Preises 2018 in Berlin. V.l.n.r. Prof. Kirchner (München), PD Dr. Boor (Aachen), Prof. Schirmacher (Heidelberg) DGP, Thomas Ecke 2018 Rudolf-Virchow-Preis 2018 geht nach Aachen

Die Auszeichnung wurde ihm am 24. Mai 2018 im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zur 102. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie in Berlin verliehen.