Service

 

Vorbereitung der Paradigmen

Verantwortlich:

Für die neuropsychologische Forschung steht eine komplette Ausstattung für Stimuli zur Verfügung (Software Presentation® , HD Monitor, Kopfhörern, fMRI geeignete Tasten, usw.) die es ermöglicht, fMRI Paradigmen oder Verhaltensforschung in einer optisch und akustisch abgeschirmten Umgebung durchzuführen.

Dipl.-Ing. Dimitri Buchner bietet Beratung für Presentation®, ePrime, Matlab an, und hilft bei Problemen mit Lizenzen und Computer-Konfiguration. Weiterhin werden regelmäßige Kurse für Presentation® angeboten.

MRT Konfiguration

Verantwortliche:

Projekt-Presentation: Neuromedizinischen Kolloquium

Verantwortlich:

Alle neuen Studien müssen vor der ersten MRI Messung vorgestellt werden. Die Presentation wird im Rahmen des Neuromedizinischen Kolloquiums abgehalten, einem alle 14 Tage stattfindenden Treffen der Forscher in der funktionellen Bildgebung.

In Zusammenarbeit mit dem Beirat organisiert die BIF diese Veranstaltung, um Mitarbeitern und Gästen die Möglichkeit zu bieten, neue Studien oder wichtige Vorträge vorstellen zu können. Forscher aus allen Fachrichtungen sind hierzu herzlich eingeladen. Diese Treffen bieten eine besondere Gelegenheit Ideen, Projekte und Meinungen hier im Aachener Universitätsklinikum auszutauschen, um eine fachübergreifende Einrichtung der Neuro-Bildgebenden-Forschung zu formen und die Zusammenarbeit und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern. Bevor es diese Möglichkeit gab, presentierten Forscher ihre Studien innerhalb ihrer Fachgruppen.

Das Neuroimaging Kolloquium findet donnerstags alle 14 Tage um 12:30 Uhr statt.

Detailierte Informationen finden Sie unter Termine für das Neuromedizinischen Kolloquium

Antragsformulare für MRI Messungen

Verantwortlich:

Für Messungen, inclusive Pilot-Scans wird folgendes benötigt:

  1. Genehmigung der Ethikkommission
  2. Presentation der Studie im Rahmen des Neuroimaging colloquium
  3. Vorlage des Messzeitantrags. Es bestehen 2 Möglichkeiten für die Messungen:

MRI Messungen

Verantwortliche MTRA‘s: . MRI Messungen mit einer MTRA der BIF

Verantwortlich für das MRI Equipment:

Unterstützung für die Arbeit mit Präsentation:

Datenkonvertierung und Transfer zu den BIF Servern

Verantwortlich:

Qualitätssicherung

Verantwortliche: , ,

Erfassung von physiologischen Daten

Verantwortlich:

Unterstützung für Real-time fMRI und Neurofeedback

Verantwortlich:

Benutzer-Datenbank für Rohdaten

Verantwortlich:

Kontakt:

Langzeit-Datenarchiv (10 Jahre)

Verantwortlich:

Computer-Account und automatisierte Speicherung

Verantwortliche: , und

Vorbereitung und Presentation von Ergebnissen:
Neuromedizinisches Kolloquium

Verantwortlich: