PJ an der Uniklinik Aachen

 

Die Uniklinik der RWTH Aachen bietet neben den Fächern Innere und Chirurgie ein breites Spektrum an Wahlfächern für das Praktische Jahr an.

Im Folgenden können Sie sich über die einzelnen Fachkliniken informieren:

  • Chirurgie
    Während des 16-wöchigen Chirurgietertials haben Sie die Möglichkeit, neben der Allgemeinchirurgie in max. zwei weitere chirurgische Fächer zu rotieren. In der Allgemeinchirurgie müssen mind. 8 Wochen absolviert werden.
    Rotationsoptionen:
    • Unfallchirurgie
    • Gefäßchirurgie
    • Herz-Thorax-Chirurgie
    • Neurochirurgie
    • Plastische Chirurgie
    • Orthopädie
  • Innere Medizin
    Im Innere Tertial besteht ein Rotationsangebot in die verschiedenen internistischen Abteilungen (Medizinische Kliniken I – VI), wobei mind. 4 Wochen in einer Abteilung absolviert werden müssen:

Medizinische Klinik I: Kardiologie

Medizinische Klinik II: Nieren- und Hochdruckkrankenheiten, rheumatologische u. immunologische Erkrankungen

Medizinische Klinik III: Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen

Medizinische Klinik IV: Hämatologie, Onkologie, Stammzelltransplantation

Medizinische Klinik V: Pneumologie

Medizinische Klinik VI: Altersmedizin

Allgemeinmedizin

Anästhesie

Augenheilkunde

Dermatologie

Gynäkologie und Geburtshilfe

Gefäßchirurgie

Geriatrie

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Herz-Thorax-Chirurgie

Humangenetik

Kinder- und Jugendmedizin

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie

Neurologie

Neurochirurgie

Nuklearmedizin

Orthopädie

Palliativmedizin

Plastische Chirurgie

Psychiatrie

Psychosomatik

Klinische Pathologie

Radiologie

Strahlentherapie

Unfallchirurgie

Urologie