*** Deutsche Forschungsgemeinschaft verlängert Förderung für zwei RWTH-Graduiertenkollegs ***